Zweiter Supperclub: Geocachen Deluxe am Montag, 3. September

Tupperdosen suche ich nicht nur in der Küche, sondern vor allem auch im Wald. Und deswegen ist der zweite Supperclub genau diesem Hobby gewidmet: Dem Geocachen. Nicht im Wald, sondern in meinem Wohnzimmer.

Eingeladen sind natürlich alle, nicht nur Geocacher.

Auf dem PQ – ehm, dem Menu, stehen diesmal:

Tradi

Multi: 2 Stages und Final

Quer durch die Botanik: Salatvariation

GC2HF4V: Der Cache war vom Fickeltünnes e.V. begleitet, und weil der Fickeltünnes bei uns im Sauerland der Heilige Antonius mit den Schweinen ist, ist jetzt auch klar, was für Fleisch es zum Hauptgang gibt.

Vegetarische Alternative: Sheperdess Pie

Final: Brombeervariation

Einen Bonus wird es auch geben 🙂

Wie auch beim ersten Mal stelle ich lediglch Leitungswasser als Getränk; wenn ihr etwas anderes möchtet, bringt euch das einfach selbst mit. Leider habe ich keinen allzu großen Kühlschrank und deswegen kann ich euch nicht versprechen, dass ich das dann kühlen kann!

Bitte meldet euch schnell an, damit ich planen kann, und sagt bei der Anmeldung, ob ihr vegetarisch esst oder nicht. Um euch anzumelden, guckt mal auf „Kontakt“, da findet ihr die wichtige E-Mail-Adresse.

Für einen angemessenen Unkostenbeitrag halte ich 12 bzw 15 Euro (veg./nicht veg.)

In mein Wohnzimmer passen allerhöchstens 12 Personen. Deswegen: Schnell anmelden!

Anfangen wird der Supperclub um 19.00. Ich freue mich auf euch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s