Sunday Roast on a Thursday

Es ist soweit: Der erste Supperclub findet statt. Und zwar wie verprochen mit einem gepimpten Sunday Roast, aber weil ich an Wochenenden einfach nicht kann, an einem Donnerstag.
Was euch erwartet:

~ Amuse~

~ Mint and Pea Soup ~

~ Sunday Roast: Beef with Horseradish Sauce, loads of Veggies, Yorkshire Pudding and more ~

~ Pudding: Surprise! ~

~ Tea or Coffee~

An Getränken stelle ich außer Leitungswasser nichts; wenn ihr gerne Alkohol, Saft oder was auch immer möchtet, bringt euch das einfach selbst mit. Korkgeld gibts nicht, aber auch keinen Platz im Kühlschrank (sorry – Platzgründe!).

Also. Lasst euch überzeugen, dass die britische Küche VIEL besser sein kann als ihr Ruf und meldet euch an! Das Dinner findet nur statt, wenn sich zwischen 6 und 12 Personen anmelden.

Wenn ihr irgendwelche Allergien habt, sei es gegen Milch, gegen Mehl, gegen Meerrettich oder gegen was auch immer – sagt es gleich in eurer Anmeldung, damit ich mich drauf einstellen kann. Auch, wenn ihr kein Fleisch esst sagt Bescheid, dann gibt es eine vegetarische Variante.
Höhe der erwarteten Spende: 15 Euro, zu zahlen vor Ort.

Übrigens habe ich die Suppe neulich mal ausprobiert – und ich fand die nicht nur lecker, sondern auch sehr grün!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s